Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » Events, News, Sports » Die Tour de Luxembourg 2012

Start der Tour de Luxembourg am 30. Mai 2012

Am 30. Mai 2012 startet die ersehnte Tour de Luxembourg. Auch wenn in diesem Jahr die ganz großen Namen der Rennradszene fehlen, können sich die Menschen auf eine interessante Rundfahrt freuen. Es werden wieder zahlreiche Luxemburger bei der Tour de Luxembourg 2012 vertreten sein. Zudem werden vor allem interessante und aufstrebende Nachwuchsfahrer zu sehen sein.

Der Radsport wird in dem kleinen Großherzogtum Luxembourg besonders geachtet. Vor allem die zahlreichen Erfolge der Brüder Frank und Andy Schleck haben in der Vergangenheit die Menschen in Luxembourg bewegt. Am 30. Mai 2012 wird die Tour de Luxembourg 2012 offiziell gestartet. Bereits die erste Etappe der fünftägigen Rundfahrt am 30. Mai stellt einen der Höhepunkte der Tour de Luxembourg dar. Mitten in Luxemburg findet ein 2,6 Kilometer langes Zeitfahren statt. Hierfür werden die Veranstalter die Fahrer um 19.00 Uhr freigegeben.

Frank Schleck auch am Start

Auch wenn in diesem Jahr die ganz großen Namen bei der Tour de Luxembourg 2012 fehlen, können sich alle Radsportfans auf eine spannende Rundfahrt freuen. Es werden zahlreiche Luxemburger im Starterfeld zu finden sein. Zudem nutzen viele Mannschaften den Start bei der Tour de Luxembourg, um ihren Nachwuchsfahrern eine Chance zu geben. Aus diesem Grund werden zahlreiche Talente mit an den Start der Rundfahrt gehen. Vor allem Bob Jungels, der zuletzt schon bei der Flèche du Sud auf sich aufmerksam machen konnte, wird auch bei der Tour de Luxembourg 2012 im Fokus der Medien stehen. Der junge Nachwuchsfahrer verfügt bereits am Anfang seiner Karriere über bemerkenswerte Fähigkeiten. Er geht für das neu formierte luxemburgische Nationalteam an den Start. Er wird durch Pit Schlechter, Joël Zangerle, Christian Helmig, Kevin Feiereisen, Alex Kirsch, Massimo Morabito und Lex Reichling unterstützt. Auch in der Mannschaft Accent Jobs ist mit Jempy Drucker ein Luxemburger Fahrer vertreten, Ben Gastauer fährt für die Mannschaft AG2R.

Insgesamt umfasst das Fahrerfeld 128 Akteure, die für 16 unterschiedliche Mannschaften an den Start gehen werden.
Die Favoritenrolle nimmt bereits vor dem eigentlichen Start der Tour de Luxembourg 2012 das Radioshack-Nissan Team ein. Mit Frank Schleck, Maxime Montfort und Grégory Rast sind gleich drei frühere Gewinner der “Skoda-Tour de Luxembourg” in der luxemburgischen Mannschaft dabei. Dazu kommen auch noch Jakob Fugelsang , Daniele Bennati, Andreas Klöden und Jens Voigt. Die Fans in Luxembourg werden sich wohl vor allem auf Frank Schleck freuen.

Kontinentalteam CCI aus Differdingen

Auch das Kontinentalteam CCI aus Differdingen wird wieder an den Start der Tour de Luxembourg gehen. In den letzten Jahren machte das kleine Team vor allem mit seinem großen Kampfgeist auf sich aufmerksam. Dieser soll auch in diesem Jahr nicht fehlen. Allerdings geht mit Tom Thill nur ein Fahrer aus Luxembourg für das Team an den Start.
Vorab wurden noch einmal einige Veränderungen am Streckenverlauf vorgenommen. Die Differdinger Etappe, die in den letzten Jahren immer für die Vorentscheidung sorgte, wurde um einen Tag auf den 2. Juni 2012 nach hinten verlegt. Auf diese Weise wollen die Veranstalter die Tour de Luxembourg 2012 möglichst lange offen halten.

 

© 2012 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·