Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » News, Sports » Tour de France 2013: Hautnah dabei sein!

Tour de France 2013: Hautnah dabei sein!

Die Tour de France 2013 könnte in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Erlebnis für dich werden. Junge Luxemburger und Luxemburgerinnen bekommen auch in diesem Jahr wieder die Chance, einen Blick hinter die Kulissen der Tour de France 2013 zu werfen. Wenn ihr zwischen 14 und 16 Jahre alt seid und in Luxemburg wohnt, dann könnt ihr bei dem Wettbewerb «Jeunes reporters du Tour» mitmachen.

Die Tour de France ist die größte und bekannteste Radrundfahrt der Welt. Hier krönen sich die Sportler zu den wahren Helden ihrer Fans und ihr könnt in diesem Jahr bei der Tour de France 2013 hautnah dabei sein. Auf diese Weise könnt ihr einen Blick hinter die Kulissen der größten Rundfahrt der Welt werfen. Nehmt an dem Wettbewerb «Jeunes reporters du Tour» in Luxemburg teil. Wie im vergangenen Jahr lädt die luxemburgische Vereinigung der Sportpresse einen Jugendlichen aus Luxemburg dazu ein, die Tour de France vor Ort zu verfolgen. Ihr müsst zwischen 14 und 16 Jahre alt sein und einen festen Wohnsitz in Luxemburg haben, damit ihr berechtigt seid, an diesem Wettbewerb in Luxemburg teilzunehmen. Im vergangenen Jahr hatte die 16-jährige Joy Mentgen die Gelegenheit, drei Wochen lang die Tour-Karawane zu begleiten. Sie erhielt eine Presse-Akkreditierung und konnte so live aus dem Backstage-Bereich des Rennens berichten. Für eine Zeitung, die gemeinsam mit anderen Jugendlichen aus Europa entstand, interviewte sie Radfahrer.

Die Regeln des Wettbewerbs

Wer die persönlichen Anforderungen erfüllt, muss einen Sportartikel an die E-Mail jeunesreporters@sportspress.lu schicken. Dieser Artikel sollte ungefähr 300 Wörter lang sein. Zehn Kandidaten werden ausgewählt und am 23. April ins Institut National des Sports in Luxemburg eingeladen, um an einem Bewerbungstest teilzunehmen. Dort wird dann eine Jury entscheiden, wer drei Wochen bei der Tour de France 2013 hautnah mit dabei sein darf.

© 2013 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·