Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » News, Tourism » Auch Luxair-Flüge von dem Streik in Frankfurt betroffen

der Streik in Frankfurt wird sich auf auf die Luxair auswirken

Sollte es am Donnerstag zu einem groß angelegten Streik am Flughafen Frankfurt kommen, wären wohl aller Voraussicht nach drei Flüge der luxemburgischen Fluggesellschaft Luxair betroffen. Fluggäste müssen dann mit erheblichen Verspätungen rechnen. Sollte es zu ganz großen Problemen können, müssen Reisende eventuell auch auf den Folgetag ausweichen.

Für Donnerstag sind auf dem deutschen Flughafen in Frankfurt weitreichende Streiks angekündigt. Personal, das vor allem auf dem Vorfeld agiert und mit der Verkehrsaufsicht betraut ist, wird seine Arbeit wahrscheinlich zwischen 15 und 22 Uhr niederlegen. Am Flughafen in Frankfurt rechnet man mit ungefähr 200 Angestellten, die streiken werden. Obwohl der Streik angekündigt ist, wird der Ausfall des Personals nicht kompensiert werden können. Daher wird es zu erheblichen Verspätungen im Flugverkehr kommen. Vereinzelt können Flüge auch ausfallen.
Auch Flüge der luxemburgischen Fluggesellschaft Luxair sind betroffen. So müssen Passagiere auf jeden Fall mit Verspätungen rechnen. Sollte es zu ganz ausschreitenden Streiks kommen, kann es sogar sein, dass manche Reisende auf den Folgetag vertröstet werden müssen. Betroffen sind vor allem ein Flug von Luxembourg nach Frankfurt und zwei in die umgekehrte Richtung. Die genauen Flugdaten lauten wie folgt: Der Flug LG-9307 von 18.30 Uhr nach Frankfurt sowie die Flüge LG-9306 und LG-9308 von 17.45 und 22 Uhr nach Luxembourg.

Im Moment ist aber noch gar nicht sicher, ob die Angestellten überhaupt ihre Arbeit niederlegen. Es kann auch sein, dass der Streik noch im letzten Moment verhindert werden kann. In diesem Fall können die Reisenden mit einem normalisierten Ablauf der Geschehnisse rechnen.

© 2012 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·