Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » News, Tourism » Olympia 2012 in London: Airbus auf dem Findel gelandet

Airbus landet auf dem Flughafen Findel

Am Dienstag ist ein Airbus der British Airways auf dem Flughafen Findel in Luxembourg gelandet, um dort die Menschen auf die Olympischen Spiele 2012 in London einzustimmen. Der Airbus hatte eine Sonderlackierung, um den außergewöhnlichen Status der Olympischen Spiele in der Welt zu symbolisieren. Die Sonderlackierung trägt den klangvollen Namen “Dove”.

Am gestrigen Dienstag konnten die Menschen auf dem Flughafen Findel eine erstaunliche Entdeckung machen. Auf dem Flughafen landete ein Airbus A 319 der Airline British Airways. Allerdings war dies keinesfalls ein gewöhnlicher Airbus, sondern ein spezieller Werbeträger für die Olympischen Spiele in diesem Jahr in London. Das Flugzeug trug eine Sonderbemalung, die unter dem Namen “Dove” bekannt ist. Auf diese Weise wollte British Airways auf die Olympischen Spiele 2012 in London aufmerksam machen und noch einmal an das Großereignis, das in wenigen Wochen starten wird, erinnern. Die Olympischen Spiele nehmen im Leben eines jeden Sportlers eine sehr wichtige Rolle ein, da sie nur alle vier Jahre ausgetragen werden. Hinzu kommt der olympische Geist, der die Sportveranstaltung jedes Mal in einer ganz besonderen Atmosphäre erscheinen lässt.
Der Airbus A 319 der Fluglinie British Airways kam aus London-Heathrow und sollte vor allem die Menschen in Luxembourg schon einmal auf die Olympischen Sommerspiele in London einstimmen.

© 2012 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·