Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » German » Logistikbetriebe suchen Auszubildende für duale Schulung

Die Logistik sucht ständig Mitarbeiter und die neue Ausbildung zum Diplomtechniker (DT) eröffnet neue Möglichkeiten für Schüler von „9e TE“ und „9e PO“ in Luxemburg. Ab dem Schuljahr 2015-2016 startet in den Lyzeen von Bonnevoie und Lallange die Ausbildung zum Techniker für Logistik und Transport. Einschreibungen sind in beiden Schulen möglich am 16., 17. und 20. Juli. Diese Ausbildung ist ideal für Schüler die eine praktische Ausbildung in einem Betrieb anstreben.

Einschreibungen zum Logistik-Techniker am 16., 17. und 20 Juli

Auszubildende für die Logistik werden immer gesucht

Auszubildende für die Logistik werden immer gesucht

Viviane Welter, Direktorin des Transportunternehmens Arthur Welter, unterstützt die neue Ausbildung: „Wir rekrutieren regelmäßig Dispatcher und es war bis jetzt oft schwierig qualifiziertes Personal zu finden. Wir setzen große Hoffnungen in das neue Diplom.“

Die Ausbildung ermöglicht eine große Auswahl an verschiedenen und abwechslungsreichen Jobs, vor allem im administrativen und organisatorischen Bereich. Der Disponent z.B. teilt die Touren für die Fahrzeugflotte ein und überwacht die Erledigung, der Warenhausleiter organisiert das tägliche Lagergeschäft, während dem der Zollanmelder die nötigen Papiere bereitstellt. Logistik ist ein Zukunftssektor der ebenso Mädchen wie Jungen anspricht. Die Logistik bedeutet weitaus mehr als nur Transport und Lagerung weiß auch der Direktor der Software-Firma Champ, Arnaud Lambert: „Technologie spielt eine immer größere Rolle in der Logistik. Der Beruf ist auch interessant für Jugendliche die sich für Informatik interessieren, denn die Aktivitäten werden immer stärker davon beeinflusst.“

Das erste Schuljahr „10e“ hat ein gemeinsames Programm mit dem „DT Administratif et commercial“. Ab der „11e“ wird die Ausbildung sowohl in der Schule (2 Tage in der Woche) und in einem Ausbildungsbetrieb (3 Tage in der Woche) abgehalten. Der Auszubildende erhält dabei eine Lehrlingsvergütung und lernt gleich seinen späteren Beruf und möglicherweise Betrieb kennen. Der Direktor von CFL multimodal Fränz Benoy unterstützt die neue Ausbildung: „Ich bin stolz, dass CFL multimodal an der Erstellung der Ausbildung mitgewirkt hat und die ersten Praktikanten ab 2016 aufnehmen wird. Somit geben wir den Schülern die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen gleich praktisch anzuwenden und Erfahrung zu sammeln. Die Praktika sind ein wichtiger Aspekt der Ausbildung, denn sie tragen zum besseren Verständnis der Unternehmenswelt bei.“

Interessierte Schüler können sich an den Einschreibetagen der Lyzeen von Bonnevoie www.ltb.lu und von Lallange www.ltl.lu am 16., 17. und 20 Juli für das Diplôme de Technicien en Logistique bewerben.

© 2015 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·