Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » German » Logistik-Unternehmen öffnen ihre Tore für Sie

Unter dem Motto „Logistik macht’s möglich“ rücken am Tag der Logistik am 10. April 2014 in ganz Europa wieder logistische Leistungen für einen Tag in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Das Cluster for Logistics organisiert die Initiative „Tag der Logistik“ in Luxemburg und koordiniert die nationalen Veranstaltungen. Bis jetzt haben sich vier Luxemburger Unternehmen bereit erklärt, ihre Tore für Besucher zu öffnen. IEE, Arthur Welter Transports, Panalpina sowie CFL Multimodal heißen Interessierte am 10. April 2014 herzlich willkommen, um ihr großes Spektrum an Leistungen und Lösungen im Bereich der Logistik zu präsentieren. Die Unternehmen bieten eine bis zwei Veranstaltungen pro Tag an für jeweils 15 bis 40 Personen.

Tag der Logistik in Luxemburg

Tag der Logistik in Luxemburg

Die Veranstaltungen am Tag der Logistik sind  für jedermann kostenfrei zugänglich. Informationen über das Angebot mit Details zu  jeder einzelnen Veranstaltung gibt es auf www.tag-der-logistik.de, wo auch die Anmeldung erfolgen kann. Alternativ sind auch Anmeldungen beim Cluster for Logistics über die Email-Adresse info@clusterforlogistics.lu möglich. Namen, Telefonnummer und Adresse der Besucher sowie die jeweilige Veranstaltung plus Uhrzeit an müssen angegeben werden. Weitere Informationen befinden sich auf der Webseite www.clusterforlogistics.lu. Für weitere Fragen, können Interessierte das Cluster for Logistics über info@clusterforlogistics.lu oder der Telefonnummer 42 39 39 848 kontaktieren. Die Anzahl der Plätze ist limitiert und Anmeldungen werden nach dem Eingangsdatum sortiert.

Der Logistiksektor beschäftigt mittlerweile 16 000 Mitarbeiter in Luxemburg, also rund 5 Prozent der nationalen Belegschaft. In einer globalisierten Handelskette rückt die Logistik in den Mittelpunkt, und Luxemburg will sich als Ein- und Ausgangstor in Europa etablieren. Der „Tag der Logistik“ ist eine Initiative der gemeinnützigen Bundesvereinigung Logistik (BVL), die ebenfalls von der „European Logistics Association“ unterstützt wird. Was dem Auge der Öffentlichkeit oft verborgen ist, wird am „Tag der Logistik“ erlebbar. Logistik wird in der Wahrnehmung häufig auf Transport, Umschlag und Lagerung reduziert. Doch es geht weit darüber hinaus: Logistik bedeutet Planung und Steuerung aller Informations- und Materialflüsse zwischen Kunden und Lieferanten, aber auch innerhalb von Unternehmen. Wenn Sie wissen wollen, wie Handelsketten funktionieren melden Sie sich zum Logistiktag am 10. April an.

© 2014 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·