Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » News, Sports » F91 Düdelingen bezwingt Red Bull Salzburg

Champions-League-Qualifikation: F91 Düdelingen bezwingt Salzburg

In der zweiten Runde der Champions-League Qualifikation ist dem F91 Düdelingen eine große Überraschung gelungen. Die Luxemburger verloren zwar gegen Red Bull Salzburg mit 3:4 in Österreich und konnten das Duell aber dennoch für sich entscheiden. Im Hinspiel hat der F91 Düdelingen 1:0 in Luxembourg gegen die Österreicher gewonnen und weist damit die bessere Auswärtstorquote auf.

Es war für den Luxemburger Fußball ein sehr guter Fußballabend: Auch wenn der F91 Düdelingen in Österreich 3:4 gegen Red Bull Salzburg verloren hat, sind die Fußballer aus Luxembourg dennoch weiter in der Champions-League Qualifikation. Düdelingen setzte sich dank eines 1:0 Erfolges aus dem Hinspiel in Luxembourg gegen Red Bull Salzburg durch. Damit versetzten die Luxemburger dem Team aus Salzburg einen Nackenschlag, von dem diese sich erst einmal erholen müssen. Salzburg führte zur Pause nach Treffern von Jakob Jantscher (28. Minute) und Martin Hinteregger (37.) bei einem Gegentor von Thierry Steinmetz (26.) mit 2:1. Nach dem Wechsel gerieten die Österreicher nach Toren von Aurélien Joachim (48.) und erneut Steinmetz (57.) jedoch in Rückstand. Cristiano (81./Foulelfmeter) und Gonzalo Zarate (82.) drehten die Partie, das letzte erlösende Tor blieb aber aus.

Red Bull Salzburg wartet damit weiter vergeblich auf die Chance, endlich einmal in der Champions-League mitspielen zu können. Düdelingen trifft indessen in der nächsten Runde auf den slowenischen Meister NK Maribor.

 

© 2012 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·