Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » News, Sports » F91 Düdelingen ist ausgeschieden!

F91 Düdelingen ist gegen NK Maribor ausgeschieden!

Der F91 Düdelingen ist in der dritten Runde der Champions League Qualifikation gegen den slowenischen Meister NK Maribor ausgeschieden. Nachdem das Hinspiel mit 1:4 verloren gegangen war, musst sich die Mannschaft aus Luxembourg auch im Rückspiel mit 0:1 geschlagen geben.

Die Euphorie um den F91 Düdelingen in Luxembourg hat sich letztlich nicht bezahlt gemacht, denn die Mannschaft aus dem Großherzogtum konnte die dritte Runde der Champions League Qualifikation nicht überstehen. Gegen den slowenischen Meister NK Maribor musste sich das Team aus Luxembourg, das in der zweiten Runde sensationell die österreichische Mannschaft Red Bull Salzburg aus dem Turnier geworfen hat, in beiden Spielen geschlagen geben. Während der F91 Düdelingen das erste Spiel klar und deutlich mit 4:1 verloren hatte, konnte er das Rückspiel bedeutend enger gestalten. Alledings muss man auch sagen, dass NK Maribor irgendwann im Spiel gemerkt hat, dass sie heute nicht alles abrufen müssen, um in der Champions League Qualifikation einen weiteren Schritt in Richtung Gruppenphase zu machen. Letztlich gewann der Meister aus Slowenien das Rückspiel mit 1:0. Ales Mertelj (79. Minute) erzielte den Treffer für die Slowenen.

Während NK Maribor nun in der letzten Runde um die Qualifikation für die Königsklasse spielt, will der F91 Düdelingen in den Playoffs den Sprung in die Gruppenphase der Europa League schaffen. Selbst dies wäre für die Mannschaft aus Luxembourg ein großer Erfolg und ein ausgiebiges Kapitel in der Vereinsgeschichte.

© 2012 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·