Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » Finance, News » Cargolux: Staat Luxemburg kauft Anteile zurück

Cargolux: Staat Luxemburg kauft Anteile zurück

Der Luxemburger Staat hat in dieser Woche die Anteile an dem Unternehmen Cargolux, die von Qatar Airways verkauft worden sind, wieder zurückgekauft. Qatar Airways ist damit endgültig aus dem Unternehmen ausgestiegen. Der Staat Luxemburg sucht nun nach einem neuen passenden Investor für Cargolux. Unter anderem wird die HNA-Group aus China als neuer Aktionär gehandelt.

Der Ausstieg der Fluggesellschaft Qatar Airways bei Cargolux ist seit Monaten beschlossene Sache. In dieser Woche hat der Luxemburger Staat die Anteile an Cargolux zurückgekauft. Auf diese Weise wird die Regierung in dem Großherzogtum in die Lage versetzt, die Anteile eigenständig an einen neuen Investor zu verkaufen. Im Gespräch ist unter anderem die HNA-Group aus China. Aber die Luxemburger Regierung soll bereits Gespräche mit Investoren aus Russland und anderen Ländern geführt haben. Der Staat Luxemburg hat insgesamt 117,5 Millionen Euro an Qatar Airways für die Anteile an Cargolux überwiesen. Damit hat Qatar Airways den gleichen Preis erzielt, den sie schon 2010 für die Anteile haben aufbringen müssen. Die Regierung gab ebenfalls bekannt, dass die aus der Partnerschaft entstandenen Handelsvereinbarungen zwischen Luxemburg und Katar erhalten bleiben. Die Frachtfluglinie nach Doha und Luxemburg wird weiter betrieben.

Das Unternehmen Cargolux steht derzeit unter finanziellem Druck und muss unbedingt neues Kapital generieren.

 

© 2012 Luxembourg the heart of Europe · Subscribe:PostsComments ·